Vollbild

HAND IN HAND FÜR QUALITÄT


Unsere Lieferanten

Mit dem Wort „echt“ verbinden wir Werte wie Nachhaltigkeit, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Transparenz. Die Lebensmittel, die wir verwenden, müssen ökologisch erzeugt werden, unsere Qualität darf nur höchsten Ansprüchen genügen und gleichzeitig wollen wir unsere Gäste am Verarbeitungsprozess teilnehmen lassen.

Wir haben das Glück, rund um München Betriebe gefunden zu haben, die diese Grundsätze mit uns teilen. Wir möchten Ihnen drei unserer Lieferanten gerne kurz vorstellen:


NATURKÄSEREI TEGERNSEER LAND

Käse schließt den Magen, heißt es und in der Pfistermühle können Sie eine der leckersten Käse-Selektionen Münchens genießen. Sämtliche Käsesorten beziehen wir von der Naturkäserei Tegernseer Land mit Sitz in Kreuth am Tegernsee – nur eine Stunde von München entfernt. Der Genossenschaftskäserei gehören ausschließlich Heumilchbauern an, die sich einer nachhaltigen Bodenbewirtschaftung verschrieben haben. Das hat viele positive Effekte für Natur, Tier und Mensch wie zum Beispiel den Erhalt der Artenvielfalt und ein gesünderes Endprodukt. Für die Käseproduktion wird ein strenges Reinheitsgebot eingehalten. Dieses gewährleistet, dass nichts anderes als tagesfrische Heumilch, Natur-Lab, Kulturen, Meersalz und einige natürliche Kräuter verwendet werden. Wie in der Pfistermühle steht auch bei der Naturkäserei Tegernseer Land die Handwerkskunst und eine Liebe zur Natürlichkeit im Fokus aller Bemühungen.

Naturkäserei Tegernseer Land


FISCHZUCHT BIRNBAUM 

Wenn das Fleisch zu fest fürs Verarbeiten ist, weiß man, dass der Fisch gerade noch im Wasser schwamm. Ein Gütemerkmal, dem man nur begegnet, wenn man den Fisch lokal bezieht. Die Fischzucht Birnbaum kultiviert ihre Fische behutsam in reinstem Quellwasser nahe des Ammersees. Nach dem Fang und der Schlachtung am Morgen, wird der frische Fisch sofort in die Pfistermühle geliefert – bis zur weiteren Verarbeitung vergehen oftmals nur vier Stunden. Sie werden den Unterschied mit allen Sinnen erleben: Fest und elastisch in der Textur, dezent im Geruch, saftige Haut und so ausgewogen und rund im Geschmack, dass einem das Herz aufgeht. Bei der Seeforelle sehen Sie beim Servieren sogar noch das charakteristische Punktmuster.

Fischzucht Birnbaum


Gutshof Polting

Allen Gästen, die mageres und zartes Fleisch lieben, empfehlen wir gerne unseren in Kräutern gegarten Kalbsrücken. Mit jedem Bissen schmecken Sie, wie die Kälber stressfrei und gesund auf den Weiden des bayerischen Voralpenlandes aufgewachsen sind. Der ca. 100 km vor den Toren Münchens liegende Gutshof Polting steht wie kein anderer Betrieb für diese Art der Tierhaltung und das bereits in vierter Generation der Familie Riederer von Paar. Auch die Schlachtung erfolgt auf schonende Weise direkt beim örtlichen Metzger, so dass unnötige Transportwege für die Tiere vermieden werden. Neben dem Kalbsrücken, der am Stück geliefert wird, bevor er zwei Wochen in der Pfistermühle reift, beziehen wir auch Lamm aus Polting. In der Lammzucht liegen ohnehin die Ursprünge des Gutshofs, der besonders für sein „Poltinger Lamm“ bekannt ist. Allen Tieren stehen großzügige Flächen zum Weiden bereit und zum Fressen gibt es ausschließlich frisches Gras, Heu und Stroh.

Gutshof Polting


Speisen und Getränke

Frischer Fisch vom Ammersee, Käse aus Tegernseer Heumilch, Fleisch vom oberbayerischen Weidekalb… In der Pfistermühle enthält jedes Gericht ein Stückchen Heimat!

Speisekarte

IN FÜNF MINUTEN AM MARIENPLATZ

Im Herzen der Stadt, direkt am Platzl und zu Fuß nur fünf Minuten vom Marienplatz entfernt, liegt das Restaurant Pfistermühle in Münchens ältestem Mühlengebäude.

Umgebungskarte ansehen

Tischreservierung

Sie haben spezielle Wünsche oder noch Fragen zu Ihrer Reservierung im Restaurant Pfistermühle?
Dann rufen Sie uns gerne unter 089/23703-865 an, unser Team der Pfistermühle freut sich auf Ihren Anruf.

Online reservieren

Online Reservieren
Über WhatsApp kontaktieren
+49 (0)170 156 527 4
schließen

Gerne beraten wir sie auch persönlich - rufen sie uns an: Telefon: 089/23703-865